Fraport-Zentrale – Auszeichnung für digitale Infrastruktur

Als erstes Bestandsgebäude in Deutschland hat die Fraport-Zentrale in Frankfurt das Wired Score Platin-Zertifikat erhalten.

Als erstes Bestandsgebäude in Deutschland wurde die Unternehmenszentrale der Fraport AG mit einer Wired Score Platin-Zertifizierung ausgezeichnet. Das Platin-Zertifikat ist die höchste Zertifizierungsstufe und bescheinigt dem Gebäude beste Standards in allen drei bewerteten Kategorien: Quantität der Internetoptionen, Zuverlässigkeit der digitalen Infrastruktur und Potenzial für Verbesserung der Konnektivität.

Als besondere Qualitätsmerkmale lobte Wired Score unter anderem die Diversität der Anschlüsse, die exzellenten Glasfaser-Verbindungen, freie Gebäudekapazitäten für die Installation neuer Netzbetreiber und die ausgezeichnete Dokumentation der relevanten Systeminfrastruktur.

„Gute und verlässliche digitale Infrastruktur ist heutzutage essentiell für den wirtschaftlichen Erfolg. Deshalb ist es uns besonders wichtig, die Gebäude entsprechend der digitalen Anforderungen der Nutzer auszustatten“, betont Christian Balletshofer, Bereichsleiter Immobilien der Fraport AG. „Der heutige Erfolg bestätigt nicht nur unsere Leistungen, sondern dient auch als Wegweiser für die zukünftige Arbeit.“ Um Mietflächen noch besser auf die individuellen Daten- und Kommunikationsbedürfnisse der Mieter auszurichten, ist eine Ausweitung der Zertifizierung auf weitere Immobilien der Fraport AG in Planung.

Fraport-Zentrale

Fraport-Zentrale – Digitale Infrastruktur und hohen Energieeffizienz-Standard

Die Fraport-Zentrale wurde im März 2013 eröffnet und zeichnet sich über seine digitale Infrastruktur hinaus auch durch einen hohen Energieeffizienz-Standard aus, der mit der DGNB Gold Auszeichnung für Nachhaltiges Bauen prämiert wurde. Das Gebäude besticht durch eine offene, auf moderne Arbeitsprozesse zugeschnittene Bürostruktur, die den Beschäftigten die Zusammenarbeit erleichtert und organisatorische Flexibilität fördert.

Wired Score ist ein internationales Bewertungssystem für Gewerbeimmobilien und wurde im Jahr 2013 in New York gegründet. In Deutschland ist WiredScore seit 2017 tätig. Bis heute sind weltweit über 1.400 Gebäude mit einer WiredScore Zertifizierung ausgezeichnet, unter anderem renommierte Gebäude wie das Empire State Building in New York oder The Shard in London.

Sie sind auf der Suche nach einem Business-Center, einem Coworking-Space oder einem Meeting-Room in ganz Deutschland? Matchoffice.de, eines der führenden Portale in diesem Segment, bietet Ihnen eine Vielzahl an lukrativen Objekten, auch in Ihrer Nähe!