Rückgang – Gewerbeimmobilienmarkt schrumpft

Der deutsche Markt für Gewerbeimmobilien schrumpft erstmals seit 2009. Grund für den Rückgang sollen nicht genügend Kaufobjekte sein. 2017 rechnen Experten mit einem geringen Auftrieb. Andere Anlagen werden attraktiver. Nach …

Anstieg der Mietpreise für Gewerbeimmobilien

Die Wirtschaftsförderung Leverkusen (WFL) weiß es schon seit Jahren wie es im die Mietpreise steht und wirbt beständig dafür: Leverkusen ist ein zunehmend attraktiver Bürostandort. Eine steigende Nachfrage nach Büroflächen …

Eines der teuersten Gewerbeimmobilien – Axel-Springer-Neubau

Deutsche Gewerbeimmobilien sind in Zeiten von Nullzinsen heiß begehrt. Das Angebot ist knapp. Mit dem neuen Verlagsgebäude Axel-Springer hat sich der norwegische Staatsfonds nun ein Filetstück in Berlin gesichert. In …

Spitzenreiter Berlin – Mietpreise steigen um 33 Prozent

Die Mieten für Gewerbeimmobilien in Deutschland sind in den vergangenen acht Jahren stark gestiegen, Spitzenreiter in dieser Kategorie ist Berlin. Das belegt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln …

Die Zeit der Nullzinsen ist Vergangenheit

Der Markt für Gewerbeimmobilien in Deutschland ist erstmals seit 2009 geschrumpft, weil es nicht genügend Angebote gibt – Die Zeit der Nullzinsen ist Vergangenheit Nach sechs Rekordjahren zeigen sich am …

Steigende Kosten für Immobilien-Projektentwicklungen

Der BauMonitoring-Verband (BMeV) warnt vor steigenden Kosten für Immobilien-Projektentwicklungen. Deutschland hinke schließlich im Bereich des BauMonitoring weit hinter der internationalen Entwicklung her. Der Verband will daher Initiativen für branchenweite Standards …

Laut Immo-Profi Tschammler bleiben Immobilien ein sicherer Hafen

Tschammler – Der Markt für deutsche Wohn-, Büro- und Gewerbe­immobilien wächst ungebremst. Der Deutschland-Chef des Makler-Konzerns JLL gibt einen Ausblick, wie sich die Immobilien-Branche verändern wird. Die deutsche Immobilienwirtschaft hängt …

Investoren spezialisieren sich immer mehr auf Deutschland

Gewaltige 1,4 Billionen Dollar werden Immobilienprofis und Investoren in diesem Jahr für Beton und Steine ausgeben. Soviel wie nie zuvor. Neue Zahlen zeigen nun, dass Deutschland Großbritannien beim Wachstum überflügelt …